Grappa

Grappa ist ein italienischer Branntwein, der ursprünglich aus dem Trester (Abfällen) der Weinherstellung hergestellt wird. Die Trester, die übrig bleiben, wenn der Most (saftiges Material) von den Trauben gepresst wird, enthalten noch immer Zucker, Hefe und andere Bestandteile, die verwendet werden können, um Alkohol herzustellen. Diese Trester werden fermentiert und anschließend destilliert, um Grappa herzustellen. Der Alkoholgehalt von Grappa variiert normalerweise zwischen 37,5 Vol.-% und 60 Vol.-%.

Grappa hat einen einzigartigen Geschmack, der von der Art der verwendeten Trauben und der Destillationsmethode abhängt. Einige Grappas haben einen fruchtigen Geschmack, während andere eher floral oder holzig sind. Grappa wird klassischer Weise als Digestif nach einer Mahlzeit getrunken, aber es kann auch in Cocktails verwendet werden.
Es gibt viele verschiedene Arten von Grappa, von denen einige durch gesetzliche Vorschriften geschützt sind. Ein Beispiel ist der "Grappa di Moscato" aus Piemont, welcher nur aus Trester von Moscato-Trauben hergestellt werden darf.

In Italien ist Grappa sehr beliebt und es gibt viele kleine und große Brennereien, die es herstellen. Es ist auch in anderen Ländern erhältlich, aber die Verfügbarkeit und die Auswahl kann variieren.



Artikel 1 - 11 von 11